IMG-20150223-WA0000klein.jpg
2011-04-23-13.32.05.jpg

Unsere Vereinsgeschichte:

 

 

 Im Jahr 2012 schloss die örtliche Tauchbasis für immer Ihre Pforten und somit standen einige motivierte Taucher vor einem großen Problem.
Letztendlich kann man sagen, ergriffen 3 Personen die Initiative, Jan Auerbach, Sack Norbert und Neubauer Florian.

 

 Zum Glück wurde bei einem Bauernhof in Winham gerade ein alter Hühnerstall frei, so konnte dort ein kleiner Kompressorraum eingerichtet werden.
Nach 6 monatiger Bauzeit war dieses kleine „Kammerl“ dann auch mit Strom versorgt, geputzt, gefliest und sogar ein Kühlschrank wurde eingebaut. :-)

 

 

Der zwischenzeitlich bei der Braunauer Feuerwehr erstandene Kompressor wurde nun in den Raum gerollt und zum ersten mal seit langer Zeit gestartet.
Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten begann dieser tatsächlich zu laufen.....

 

Die Freude war grenzenlos.


Der nächste Schritt ging zu Bauer-Poseidon, hier wurde ein Termin mit dem Servicetechniker vereinbart, schliesslich hatten wir keinen Plan von der Luftqualität und wussten auch nicht ob der Kompressor wirklich richtig lief.....

 Im Juni 2012 war es soweit, Norbert traf sich mit dem Techniker und es wurde geschraubt, getauscht und gebastelt.
Nach mehreren Stunden Arbeit und einigen getauschten Komponenten konnten wir die Luftgüte messen. Und siehe da: Perfekte Atemluft!

erste Selbstgefüllte Luft


Da wir nun über einen funktionierenden Kompressor verfügten, beschlossen wir einen Verein anzumelden, da wir eine professionelle und tranparente Anlaufstelle für alle Tauchbegeisterten der Region aufstellen wollten!

 

 Gesagt getan, am 27.Juli 2012 fand unsere offizielle Gründungssitzung statt und der erste Vorstand wurde gewählt: Obmann:Sack Norbert, Schriftführer: Neubauer Florian, Kassier: Hager Gerhard, Sozialwart: Steflitsch Wolfgang

 

Nun konnten wir endlich mit eigener Pressluft tauchen gehen.

 Über die nächsten Jahre ging es konstant bergauf, Leihausrüstungen wurden angeschafft,
eine Kooperation mit der Brauerei Schnaitl in die Wege geleitet, die Werbung verstärkt.

 

Im Jahr 2014 wurde dann ein kleiner Nebenraum in dem die Leihausrüstungen gelagert wurden ausgebaut, gefließt und ein kleiner Pumpensumpf eingebaut.
Ebenfalls wurde in der Garage neben dem Kompressorraum ein Ofen eingebaut, um auch im Winter Stammtische zu ermöglichen.

 2015 begannen die größeren Schritte in die Öffentlichkeit, so wurden Wegweiser erstellt und die erste Homepage ging ans Netz, die ersten Schnuppertage im Freibad Ostermiething wurden abgehalten und erfreuten sich großer Beliebtheit.

 Ebenfalls 2015 wurde der „Große Umbau“ unseres Vereinsheimes realisiert.

 

So wurde die gesamte Garage mit Gipskartonplatten ausgekleidet, verspachtelt und tapeziert.
Eine Couch und einige Schränke kamen hinein und ein neuer Ofen wurde installiert.

 

 

Wie man liest ist seit unserer Gründung viel passiert, alles hier zu schreiben würde wohl den Rahmen sprengen.

 

Seit 2016 sind wir Mitglied beim Tachsportverband Österreich,kurz TSVÖ. damit haben wir einen starken Partner auf Bundesebene!
Wie man sieht sind wir nicht der grösste Verein, doch sind wir sehr motiviert und zuversichtlich aus unserem Verein etwas ganz besonderes zu machen!